Dansac Firmenstatement – Update zu COVID-19 und unserer Lieferkette Mehr Informationen

Der Superdaddy und Stomaträger Hiren liebt seine Familie

Hiren hatte mit Mitte dreißig eine Stomaoperation, nachdem er sieben Jahre lang mit Morbus Crohn zu kämpfen hatte. Jetzt, mit 40, genießt er wieder die Natur, plant Familienurlaube und rauft sich mit seinen Kindern auf dem Boden.

Erfahren Sie hier, wie ein Stoma Hirens Leben verändert hat – seelisch und auch körperlich.

Wie beschreiben mich andere? Lustig, freundlich und lebhaft! Ein Leben sollte gelebt werden. Mein Stoma hat mir das Selbstvertrauen und die Vitalität zurückgegeben, so ziemlich alles zu tun, was ich möchte. Meine größte Liebe ist meine Familie und ich genieße jeden Tag mit meiner Frau und meinen Söhnen. Es fühlt sich sehr gut an, ihnen einen Teil der Zeit zurückzugeben, die ich aufgrund der gesundheitlichen Probleme vor meiner Stoma-Operation mit ihnen verloren hatte. Ich schulde meiner Frau bestimmt eine Hochzeitsreise und einige Familienurlaube!

Ich habe mein Leben zurückbekommen

Ich lebe in Großbritannien. Bevor ich mein Stoma bekam, verbrachte ich Jahre lang immer wieder im Krankenhaus. Jetzt habe ich wieder Zeit für meine Familie, ich bin viel draußen und mache Sport. Es war so schön, wieder auf mein Fahrrad zu steigen!

Wenn man sich erst einmal an sein Stoma gewöhnt hat, fühlt sich alles so normal an. Mein vierjähriger Sohn Arin denkt sich nichts dabei. „Papa hat einen Beutel“, sagt er, und das war's ... für ihn ist das überhaupt nicht seltsam. Und dank meiner Stomaversorgung muss ich mich nicht zurückhalten, sondern kann mit den Jungs auf dem Boden herumkrabbeln, sie Huckepack nehmen und auf mir herumklettern lassen. Es gibt nichts, was wir jetzt nicht gemeinsam tun können.

Ich bin auch ein großer Fußballfan. Obwohl meine Jungs erst vier und zwei Jahre alt sind, eifern Sie ihrem Papa nach und unterstützen das beste Team: Arsenal! Ich habe sogar vor, mit meinen Jungs zur Fußballweltmeisterschaft 2026 zu fahren, die in verschiedenen Städten in Amerika, Kanada und Mexiko ausgetragen wird. Ich hoffe, eine fantastische Reise für mich und die Kinder organisieren zu können, um Abenteuer zu erleben, tollen Fußball zu sehen und lebenslange Erinnerungen zu erschaffen.

Ich arbeite in der Herstellung von Spezialfarben, neben meinem Job als Familienvater. Das ist für mich ganz neu, nachdem ich bisher in leitenden Positionen in Apotheken tätig war. Alle meine KollegInnen haben mich sehr unterstützt. Ich hasse Geheimnisse und bin gerne ehrlich, was meine Situation angeht. Ich schäme mich nicht für mein Stoma. Wenn meine Offenheit auch nur einem Menschen helfen kann, darüber zu sprechen, dann ist es das wert. Tatsächlich leidet einer unserer Vertreter unter Colitis Ulcerosa, und ich habe mich mit ihm darüber unterhalten, wie es ist, ein Stoma zu haben. Er hat mir erzählt, dass es ihm sehr geholfen hat, mit jemandem in seinem Alter darüber zu sprechen.

Meine Morbus Crohn-Diagnose

Bei mir wurde 2011 Morbus Crohn diagnostiziert, nachdem die Symptome ziemlich schnell auftraten. Anfangs hatte ich Bauchschmerzen, Probleme beim Toilettengang und etwas Blut im Stuhl. Und da ein Mann das oft nicht wahrhaben möchte, habe ich natürlich versucht, die Symptome zu ignorieren. Schließlich kam ich mit akuten Schmerzen ins Krankenhaus. Dort blieb ich zwei Wochen lang, während Ärzte mehrere Tests durchführten, um herauszufinden, was das Problem war.

Ende 2017 begrüßten meine Frau und ich unseren ersten Sohn, das war ein wunderbarer Moment in unserer Ehe. Doch eines Nachts, als Arin gerade ein paar Wochen alt war und ich seine Windel wechselte, trat er mir in den Bauch. Das löste so starke Schmerzen aus, dass ich wieder ins Krankenhaus musste. Diesmal teilte mir der Chirurg mit, dass ich ein Stoma bekommen müsste.

Meine Stoma Operation

Meine Frau und ich sind seit acht Jahren verheiratet. Sie war in dieser ganzen Zeit ein Fels in der Brandung. Sie ist einfach großartig. Sie hat eine Ausbildung als Krankenschwester. Als nach der Operation meine Verbände gewechselt werden mussten, hat sie das für mich getan.

Die Erleichterung nach meiner Stomaoperation war für uns beide immens. Ich musste zwar lernen mit dem Stoma umzugehen, aber es gab mir wirklich mein Leben zurück. Endlich hatte ich das Selbstvertrauen, mit meiner Frau im Bett zu liegen. Dank meiner Stomaversorgung muss ich mir keine Sorgen machen, dass das Stoma undicht wird. Außerdem kann ich meinen Jungs ein aktiver Vater sein. Mit zwei Kindern unter fünf Jahren ist der Alltag zwar anstrengend, macht aber viel Spaß. Sie sind immer früh auf den Beinen und jetzt kann ich mit ihnen mithalten.

Die Bedeutung einer gesunden Haut und der richtigen Stomaversorgung.

Ich wusste schon immer, wie wichtig die Gesundheit meiner Haut ist. Seit ich 20 bin leide ich an Vitiligo an meinen Händen. Das ist eine Krankheit, bei der sich weiße Flecken auf der Haut zeigen. Ich hatte nie das Bedürfnis, diese Flecken zu kaschieren. Obwohl ich die Diagnose in jungen Jahren bekam, war mir die Krankheit nie unangenehm. Die Gesundheit der Haut ist das Wichtigste. Wenn man ein Stoma hat, sollte man die Haut um das Stoma herum so sauber und trocken wie möglich halten.

Wenn Sie die richtige Stomaversorgung verwenden, eine, die gut sitzt und an Ort und Stelle bleibt, werden Sie keine Probleme haben. Wenn Stomaflüssigkeit auf Ihre Haut gelangt, spüren Sie ein brennendes Gefühl und müssen Ihre Versorgung sofort wechseln.

Achten Sie darauf, dass Sie die für Ihren Körper richtige Art und Größe der Versorgung wählen und es sicher anbringen. Ihre Stomapflegekraft kann Ihnen helfen, das beste System für Sie zu finden. Ich benutze die Dansac Stomaversorgung, die alles bietet, was ich brauche. Meine Hautschutzplatten sind bereits auf die richtige Größe zugeschnitten, und der Klebstoff auf den Basisplatten ist wirklich gut. Ich trage oft einen Stomagürtel , um sicherzustellen, dass alles gut sitzt.

Außerdem rasiere ich den Bereich um mein Stoma herum, damit sich die kleinen Haare nicht verfangen, wenn ich die Stomaversorgung abnehme. Normalerweise wechsle ich den Beutel einmal täglich nach dem Duschen. Ich reinige die Haut mit Wasser, trockne alles sorgfältig ab und lasse den Beutel manchmal für ein paar Minuten ab, damit etwas Luft an meine Haut kommt. Wenn Ihre Haut gerötet oder wund ist, wenden Sie sich an Ihre Stomapflegekraft.

Mein neues Leben mit einem Stoma

Was für ein „Aha“-Moment, nachdem ich mein Stoma bekommen hatte! Mir wurde schlagartig klar, dass mich nichts mehr zurückhalten kann. Das Stoma hat mich sowohl seelisch als auch körperlich völlig verändert – es hat mein Leben komplett umgekrempelt. Es ist wunderbar, Einladungen anzunehmen und zu wissen, dass ich das Selbstvertrauen und die Energie habe, wieder das zu tun, was ich möchte, und wieder überall dorthin zu gehen, wohin ich möchte.

Als Vater von zwei kleinen Kindern lasse ich mich durch nichts davon abhalten, ein dynamisches, energetisches Leben zu führen – ich bin fest entschlossen, positiv zu denken und nach vorne zu schauen. Vor der Traumreise zur Fußballweltmeisterschaft 2026 plane ich außerdem einen fantastischen Familienurlaub, da wir seit unserer Reise nach Indien vor dem ersten COVID-19 Lockdown nicht mehr verreist sind. Die Jungs würden sich bestimmt über einen Wasserpark freuen und ich freue mich darauf, wieder zu schwimmen. Ich denke, wir werden uns ein Urlaubsziel auf Teneriffa oder vielleicht in der Türkei aussuchen – irgendwo, wo es warm und sonnig ist und wo Familien gut aufgehoben sind.

Die Ferien werden großartig sein und es macht Spaß, darüber nachzudenken. Aber was ich wirklich liebe, ist der Alltag als gesunder, energetischer Vater – der zufällig ein Stoma hat. Mit den Jungs zu spielen, mit ihnen in den Park zu gehen, zu beobachten, wie sie aufblühen, und Zeit mit meiner Frau und im Familienkreis zu verbringen, macht mich glücklich. Nach so vielen Höhen und Tiefen hat mir das Stoma mein Leben zurückgegeben, und ich freue mich darauf, weitere wunderbare Dinge mit meiner Familie zu erleben.


Die vorliegenden Meinungen beziehen sich auf die abgebildeten Testimonials. Dieses Testimonial erhielt von Dansac eine entsprechende Vergütung. Diese Meinungen sind repräsentativ für deren Erfahrungen, aber einzigartig und individuell für jede/n AnwenderIn.