pH Wert und gesunde Haut | Dansac DE

COVID-19-Pandemie – wir sind weiter für Sie da Mehr Informationen

pH-Wert und gesunde Haut

Bei Hautgesundheit denken Sie bestimmt nicht als erstes an die Bedeutung des pH-Wertes. Doch besonders bei dem Schutz der Haut um Ihr Stoma herum, ist dieser Wert sehr wichtig. Informieren Sie sich über den pH-Wert und die stomaumgebende Haut.

senior-couple-on-garden-bench-preventing-peristomal-skin-problems

Informieren Sie sich über die Auswirkung des pH-Wertes auf die Hautgesundheit nach einer Stomaoperation.

Es ist wichtig, die Haut um Ihr Stoma herum gesund zu erhalten. Und das bedeutet weit mehr als die Reinigung der Haut. Ein weiterer wichtiger Faktor für die Hautgesundheit ist die pH-Balance. Hat diese sogenannte „peristomale = stomaumgebende“ Haut den richtigen pH-Wert, ist sie vor schädlichen Auswirkungen der Stomaauscheidungen geschützt.

Hautgesundheit und pH-Wert

Gesunde Haut ist geringfügig sauer, der natürliche pH-Wert des Säureschutzmantels der Haut liegt im Bereich zwischen 4 und 6. Die Erhaltung dieses pH-Wertes trägt zur Gesunderhaltung der Haut bei und stärkt die erforderlichen Eigenschaften zum Schutz der Haut vor Infektionen und Umweltbelastungen.

DAN-003F_650x334_PH

Enzyme in den Stomaausscheidungen können die Haut schädigen

Ganz gleich, ob bei Ihnen eine Kolostomie, Ileostomie oder Urostomie vorgenommen wurde: Die Stomaausscheidungen können die pH-Balance der Haut rund um Ihr Stoma aus dem Gleichgewicht bringen.

Wie genau erfolgt die Schädigung der peristomalen Haut?

  • Die leicht saure Hautumgebung wird als Säureschutzmantel bezeichnet.
  • Eine veränderte pH-Balance des Säureschutzmantels der Haut kann auftreten, wenn die nahezu pH-neutralen Stomaausscheidungen und die darin enthaltenen aktiven Verdauungsenzymen in Kontakt mit der Haut kommen.
  • Eine Störung der pH-Balance des Säuremantels kann zu Hautschädigungen führen.
  • Diese können zu einer peristomalen Hautkomplikation bzw. PSC (Peristomal Skin Complication)
  • führen.
  • Eine geschädigte Haut ist anfälliger für Infektionen.


So schützen Sie Ihre Haut

Bestimmte Lebensmittel und Getränke bewirken, dass der pH-Wert Ihres Stuhls und Urins tendenziell mehr in den alkalischen oder sauren Bereich gehen kann. Von Ihrer Stomapflegekraft erhalten Sie Tipps zur richtigen Ernährung und Informationen zum Schutz der pH-Balance und der stomaumgebenden Haut.

Eine weitere wirksame Methode zum Schutz Ihrer peristomalen Haut ist die Verwendung von Hautbarrieren, die speziell zum Schutz des pH-Wertes entwickelt wurden. Sie können dazu beitragen, die pH-Balance von natürlich gesunder Haut beizubehalten und die Haut vor potenziellen Schäden durch die Verdauungsenzyme in den Stomaausscheidungen zu schützen.

Ihre Stomapflegekraft kann Ihnen Ratschläge geben, wie Sie die pH-Balance schützen können, um Ihre stomaumgebende Haut gesund zu halten.